Webseiten-Fahrplan – Checkliste mit Tipps und Tricks

Kein Wunder, dass du mit der Webseiten-Erstellung mit WordPress gnadenlos überfordert bist, wenn dir der Überblick fehlt.

Lerne den exakten Erstellungsprozess, den ich für die Webseiten von Berater und Coaches nutze und sag tschüss zur nicht enden wollenden Google-Suche und Fachbegriffs-Salat.

und endlich richtig starten!

Damit du strukturiert an deine neue Webseite rangehen kannst, musst du dich zuerst mit dem Prozess vertraut machen.

 

Ja, bei der Erstellung einer Webseite muss man über 1.000 Dinge beachten. Ja, das kann einen sehr schnell durcheinander bringen und ja, man muss sich eventuell auch an Dinge rantrauen, die man vorher nie gemacht hat. Das kann schnell dazu führen, dass wir verzweifeln und uns allein gelassen fühlen.

Doch hier kann man schon vorbeugen, bevor man überhaupt richtig startet. Der wichtigste erste Schritt ist nämlich sich einen genauen Überblick darüber zu verschaffen, was man wann tun muss. So kannst du dir im Vorfeld ein genaues Bild davon machen,

  • was auf dich zukommt um wenigstens mental darauf vorbereitet zu sein,
  • welche Fehler du vermeiden kannst, damit du am Ende nicht noch einmal frustriert etwas über den Haufen werfen musst und
  • wo du eventuell Hilfe benötigen kannst, bzw. was du auf jeden Fall einem Profi überlassen solltest (Selfies z.B. kommen meistens auf einer Webseite nicht gut an und die richtige Rechtsgrundlage kann dich vor Abmahnungen durch gierige Anwälte bewahren)

Die Recherche zu allen Schritten kostet einiges an Zeit, was man sich als Selbständiger überhaupt nicht leisten kann. Deshalb habe ich den WordPress-Webseiten-Fahrplan für dich erstellt.

Bild vom Webseiten-Fahrplan

Ist das wieder eine Standard-Checkliste?

Nein! – Denn der Fahrplan enthält…

… nicht nur die Checkliste, die dir einen Überblick über alle Aufgaben gibt, die für die Webseiten-Erstellung nötig sind,

… sondern auch zu jedem notwendigen Schritt eine genaue Erklärung, damit du weißt was das bedeuten soll,

… Platz für Notizen, um die einzelnen Infos nicht ständig suchen zu müssen

… und Tipps und Tricks, wie du die einzelnen Punkte einfacher umsetzen kannst

… damit du direkt starten kannst und nicht erst zu jedem Schritt eine Google-Suche starten musst, um ihn überhaupt zu verstehen.

Warum bist du hier?

Hi, ich bin Chrissy!

2016 startete ich mit meiner ersten Selbständigkeit und wollte mich sofort auf die Webseiten-Erstellung stürzen, damit mich meine Wunsch-Kunden online finden können. Ein paar Texte schreiben und Fotos hochladen kann ja nicht so schwer sein, dachte ich. Und als ich endlich mit meinen Recherchen zu den Möglichkeiten loslegte, war ich baff. Das muss ich alles machen? Das alles muss ich beachten? Was wenn ich etwas übersehe und am Ende noch eine Strafe zahlen muss?

Kurz gesagt: Hallo Überforderung und Zweifel!

Nach unzähligen Stunden, die ich mit dem Aufbau der Webseite verbrachte, folgten unzählige weitere Stunden, in denen ich alles überarbeiten musste, damit es am Ende technisch und rechtlich einwandfrei lief.

Dann konnte endlich meine erste eigene Webseite online gehen, ohne dass ich Angst haben musste, dass etwas nicht funktioniert.

Mittlerweile habe ich einige Webseiten erstellt und dafür ein System entwickelt, das mir vorgibt, welchen Schritten ich folgen muss, um eine Webseite zu bekommen, die funktioniert, gefunden wird und allen rechtlichen Vorgaben entspricht.

Da auch du deine WordPress-Webseite erstellen möchtest, lade ich dich herzlich dazu ein mein System auszuprobieren und auch entspannt online zu gehen.

Anleitung Webseite erstellen

Trage dich hier ein und erhalte deinen Webseiten-Fahrplan in wenigen Minuten in dein Postfach!

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ich will's haben

 

 

 

Whatever this is: ?